Hören & Sehen

Was kann die Kunst?
Uns den Mantel aus zähem Alltagsdunst
abnehmen und dir und mir ein leichtes Kleid aus Seide
überstreifen und uns beide
für Momente sorglos machen?

***

Im ArtSalon bei KiezKultur 
am 19.6.2010 
um 19 Uhr 
präsentieren wir 
Vortrag von Prof. Dr. Peter Jarchow mit live Musik gespielt von Heidemarie Wiesner – Klavier und Waltraut Elvers – Violine, Juliane Herzig – Violoncello
Ludwig van Beethoven
16.12.1770-26.3.1827
im Jahr seines 250. Geburtstages
VERSUCH EINER WÜRDIGUNG
sein Werk – sein Leben – sein Leiden
„Groß ist das Werk Ludwig van Beethovens. Großartig ist der Bogen, den er von den ersten  bis zu seinen letzten Werken spannt: welche Welten durchläuft er vom Einfachen bis zur Sublimierung am Ende seines Lebenskampfes!“  Edwin Fischer
Adresse: Haus am Lietzensee, Herbartstr. 25, Seiteneingang links
für Mindestabstand und Handdesinfektion ist gesorgt. Bitte Masken mitbringen. 
Eine Spende am Ende erfreut die Künstler!

 

***

DAS SCHILLERNDE BERLIN
ein musikalisch-literarischer Ringelnatzabend
mit Musica Responsa
Samstag, 5. September 2020
Hermannstadt/Sibiu
Rumänien

***

DAS SCHILLERNDE BERLIN
ein musikalisch-literarischer Ringelnatzabend
mit Musica Responsa
Samstag, 22. August
Ringelnatzmuseum Cuxhaven

***

BEETHOVEN 250 

5. September 2020
Spiegelsaal,  Zentrumsforum , Hermannstadt – Siebenbürgen
***
DAS SCHILLERNDE BERLIN
ein musikalisch-literarischer Ringelnatzabend
mit Musica Responsa
Donnerstag, 17. September
Akademische Bibliothek, Freiberg

 

 

 

 

 

 
Konzertmitschnitt 14.1.2018, aus D.Schostakowitsch – Walzer; Heidemarie Wiesner – Piano, Olaf Georgi – Flöte, Waltraut Elvers – Violine

 

 Konzertmitschnitt 14.1.2018, aus Franz Schubert – Arpeggione Sonate; Heidemarie Wiesner- Piano, Waltraut Elvers  – Viola

 

 

 

Ensemble I Porporini – link hier anklicken

Ensemble Extempore Berlin  – link hier anklicken 

 

***