Unterricht

gezeichnet von Kalaya Langenfeld
Seit über fünfzehn Jahren unterrichtet Waltraut Elvers Violine, Viola und Barockvioline. Vom Anfangsunterricht mit den Jüngsten, über meist jahrelanges, kontinuierliches Arbeiten mit fortgeschrittenen Schülern, unterrichtet sie auch Erwachsene – Anfänger, Wiedereinsteiger und Liebhaber der Kammermusik.                                                                                    
Spielfreude und Neugier aufs Musizieren bei den Schülern, ihre künstlerischen Erfahrungen aus Konzerttätigkeit und Improvisation und die Körperarbeit des Yoga bilden gemeinsam die Grundlage für einen gelingenden Instrumentalunterricht.
Allen Schülern, auch den Jüngsten, bieten sich regelmäßige Möglichkeiten, gemeinsam im Ensemble zu musizieren und zu konzertieren. Einige Schüler nahmen erfolgreich am Wettbewerb „Jugend Musiziert“ teil, andere spielen begeistert im Landesjugendorchester Berlin. 
Nächste Termine :
Schülerkonzert 27. November 2020, 17.00  Uhr und 18 Uhr, Aula des Droste-Hülshoff-Gymnasiums – bitte nur mit Voranmeldung
Kurs : Alte Musik – Instrumentalmusik in der Venezianischen Mehrchörigkeit   – verschoben auf April 2021 /  Venedig 
***