nur für Kinder

Liebe Kinder,

wisst ihr, dass es einen Schatz gibt, der euch ein Leben lang beschenkt, wenn ihr ihn gefunden habt?
Dann kommt mit, ihn zu finden.
Horcht auf den Gesang der Vögel, lauscht dem Fallen der Regentropfen, hört das Grollen des Donners, der durch die dicken Wolken rollt, das Plätschern des Brunnens.
Hört ihrs? Dann seid ihr dem Schatz ganz nah. Die Natur behütet ihn seit ewigen Zeiten und gibt ihn an all’ die weiter, die sich an den Tönen der Natur erfreuen. Wenn ihr euch erfreut, habt ihr die Schatzkiste gefunden. Dann klappt den Deckel auf und findet im Inneren . . . MUSIK!
Vor vielen Jahrhunderten haben auch andere den Schatz gefunden und eifrig Instrumente gebaut, um die Töne der Natur nachzuahmen.
Sehr gut gelang dies der Geige. „Die Geige ist der Nachbau der Seele“, hat einmal ein großer Geiger gesagt und mit Seele die Natur gemeint. Wenn ihr den Schatz behalten wollt, könnt ihr auch die Natur nachahmen. Streicht nur fröhlich die Geige, erfindet eigene Melodien aus hohen und aus tiefen Tönen, aus langen oder kurzen, süßen oder bitteren, fröhlichen oder traurigen.

Macht euch den Schatz zueigen durchs Geigen!

 

Hier findet ihr nun kleine Filme und etwas zum Lesen.  Ihr werdet  Interessantes und auch Lustiges übers Geigen erfahren. Es gibt ein paar Rätsel und sogar eine Liebesgeschichte. Na, schaut und hört selbst!  

 

1. Film   und   erstes Blatt    

( Iasst euch die Blätter am besten gleich von euren Eltern ausdrucken )

2. Film   und  zweites Blatt 

drittes Blatt  

und nun die Liebesgeschichte:   

viertes Blatt  

fünftes Blatt  

sechstes Blatt   

 

PS Übrigens : INKA ist eine Abkürzung . Es heißt in Wirklichkeit Instrumentenkarussell. Hier kann man verschiedene Instrumente ausprobieren – also auch die Geige – allerdings wirklich, also „live“ !   
und … die Filme 3-6 werden gerade gedreht!